StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Austausch | 
 

 Digitationen & Digivices

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Digitationen & Digivices   So März 06, 2016 9:37 pm


Digitationen & Digivices
Wichtige Informationen zu den im Rollenspiel existierenden Digivices, sowie deren Funktionen, und Digitationen findet ihr in diesem Thema.


Die Digivices
Das Digivice, das jeder Digiritter besitzt, hat keine feste Form. Für den einen Digiritter ist es sein Smartphone, für den anderen Digiritter ein Handheld, für noch einen anderen ein schnöder Grafiktaschenrechner. Nahezu jedes tragbare, elektronische Gerät kann als Digivice fungieren. Oftmals ist es das Gerät, das der Digiritter zuletzt in der Hand hielt, das durch das Erscheinen seines Partnerdigimon zum Digivice umfunktioniert wurde. Somit ist auch oftmals nicht auf den ersten Blick erkennbar, welcher Mensch ein Digiritter sein könnte. Die Geräte erhalten nämlich nicht nur die Funktionen eines Digivices, sondern behalten außerdem ihre ursprünglichen Funktionen bei.

Digitation:
Die wohl wichtigste Funktion des Digivices ist das Auslösen der Digitation. Entweder beim Partnerdigimon oder aber der Mensch selbst digitiert, wenn er einen Spirit besitzt. Ohne Hilfe des Digivice ist die Digitation für das Partnerdigimon oder den Menschen vollkommen unmöglich. Manche Digimon digitieren durch das Digivice in der Menschenwelt auf ihr Ausbildungslevel zurück, während sie in der Digiwelt wieder das Rookie Level annehmen.

Übersetzung:
Spricht jemand eine andere Sprache, übersetzt das Digivice diese automatisch, sodass es einem vorkommt, als spräche man von Anfang an die gleiche Sprache.

Reisen zwischen den Welten:
Das Digivice ermöglicht es auch, von der Menschenwelt in die Digiwelt und umgekehrt, zu reisen. Zusätzliche Hilfsmittel werden nicht benötigt. Entscheidet man sich, in die andere Welt zu gehen, wird ein Tor geöffnet, durch das man hindurchschreiten kann.

Ortung & Karte:
Das Gerät ist in der Lage über eine gewisse Distanz innerhalb der Digiwelt andere Digivices und sogar Wappen und Spirits zu orten. Es kann auch eine Karte der Digiwelt zur Orientierung anzeigen. Diese Funktionen gelten jedoch ausschließlich in der Digiwelt. In der Menschenwelt sind die Ortung und das Aufrufen der Karte unmöglich.



Die Digitationen
Mit Hilfe des Digivices werden Digitationen ermöglicht, ohne die man gegen seine Feinde nicht ankommen würde. Ein Digimon, das an der Seite eines Digiritters kämpft, ist ohne Hilfe seines Tamers nicht in der Lage, zu digitieren. Wilde Digimon können jedoch digitieren, indem sie stärker werden, behalten die Gestalt, in die sie digitieren, aber bei. Neben den gewöhnlichen Champion Level, Ultra Level und Mega Level Digitationen gibt es auch noch andere Arten der Digitation, sowie Voraussetzungen, um überhaupt auf das Ultra oder Mega Level zu kommen.

Wappen:
Die Wappen, die viele Digiritter erst noch finden müssen, helfen ihren Partnerdigimon, auf das Ultra und auch Mega Level zu digitieren. Doch dazu müssen sie ihr rechtmäßiges Wappen innerhalb der Digiwelt erst einmal finden. Die Ortungsfunktion mag sie dabei zwar unterstützen, doch selbst, wenn das Wappen gefunden wird, gibt es noch Digitationsvoraussetzungen. Die Digitation mit Hilfe des Wappens kann nicht vollzogen werden, wenn der Digiritter dieses durch sein Handeln nicht erweckt. Ist es jedoch einmal erwacht, steht der Digitation beinahe nichts mehr im Weg. Ohne Erweckung des Wappens ist eine Digitation nur in Extremsituationen möglich, doch auch dazu muss der Digiritter im Besitz seines Wappens sein.

Tamer-Matrix-Digitation:
Die Tamer-Matrix-Digitation ist eine andere Form der Mega Level Digitation. Bei dieser verschmelzen Digiritter und Digimon zu einem Digimon und handeln gemeinsam. Diese Art der Digitation ist also nur dann möglich, wenn Tamer und Digimon sich beinahe blind verstehen und ein gutes Duo abgeben. Nicht jeder Digiritter kann mit seinem Digimon diese Form der Digitation nutzen.

Armoreier:
Mit Hilfe eines Armoreis, das erst gefunden werden muss, kann ein Digimon auf das Armor Level digitieren. Dieses entspricht dem Champion Level und bietet damit eher eine Variation zum üblichen Champion Level.

Spirits:
Mit Hilfe von Spirits können Menschen selbst digitieren, sobald sie diese gefunden haben. Es existieren H-Spirits, B-Spirits und A-Spirits. Der H-Spirit entspricht dem Champion Level, der B-Spirit dem Ultra Level und der A-Spirit dem Mega Level. Ein Mensch, der mit Hilfe von Spirits digitiert, besitzt kein Partnerdigimon, sondern kämpft selbst. Auch Digimon sind in der Lage, mit Hilfe von Spirits zu digitieren, ohne in ihrer digitierten Form verweilen zu müssen.



_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Re: Digitationen & Digivices   So März 13, 2016 5:56 pm


Richtlinien
Richtlinien, was die Digimonpartner und spielbaren Digimon angeht, sowie Richtlinien zu Attacken und Digitationen, könnt ihr hier nachlesen. Als Orientierung dienen Digipedia (Deutsch) und Wikimon (Englisch).


Grundsätzlich gilt:
Jedes Digimon eines Digiritters besitzt - mit Ausnahme des Armorlevels - die gleiche Anzahl an Digitationen. Sprich: Baby, Ausbildung, Rookie, Champion, Ultra und Mega. Das Armorlevel kann zusätzlich genommen werden, ist jedoch kein Zwang.
Das Gleiche gilt für Spirits. Jeder Digiritter oder jedes Digimon mit Spirits besitzt H-Spirit, B-Spirit und A-Spirit und keine weiteren Spirits. P-Spirit, Z-Spirit und O-Spirit gibt es nicht. Ebenso gibt es keine DNA Digitationen oder andere Arten der Verbindung zwischen zwei Digimon oder von Spirits.
Jeder Digiritter, sofern er einen Digimonpartner hat, kann auch nur einen Digimonpartner besitzen. Zwei oder gar mehrere Partnerdigimon sind nicht möglich.


Attacken
Für Attacken gilt, dass nur Originalattacken verwendet werden dürfen, sofern für ein Digimon ab Champion Level mindestens 2 Attacken zur Verfügung stehen. Solltest du für dein Wunschdigimon keine Attacken finden können, erkundige dich bitte zuerst, ob es nicht doch irgendwo eine Liste mit dessen Attacken gibt. Für die Beschreibungen der Attacken im Steckbrief beachte bitte zwingend die bestehenden Attackenbeschreibungen. Nur, wenn sich keine Attackenbeschreibungen finden lassen, ist es gestattet, sich maximal zwei Attacken auszudenken. Sollten nur die Attackennamen bekannt sein, muss man sich jedoch an diese orientieren. Sofern es jedoch Attackenbeschreibungen gibt, wird man sich an diese halten müssen.


Digitationslinien
Grundsätzlich darf jedes Rookie Level Digimon als Partner genommen werden und auch in den Digitationen gibt es kaum Beschränkungen. Die einzigen Digitationen, die eine Linie nicht enthalten darf, sind die Souveränen: Azulongmon, Zhuquiaomon, Ebonwumon, Baihumon und Huanglongmon. Ansonsten kann jede Digitation genommen werden, sofern sie in der möglichen Linie enthalten ist.
Da es im Rollenspiel nicht über das Mega Level hinausgeht, dürfen auch die Digitationen des eigentlichen Mega Level Digimon als Mega Level verwendet werden. So kann z. B. auch statt eines Beelzemon ein Beelstarrmon als Mega Level verwendet werden, sofern Beelzemon in der Linie enthalten ist.
Sollte ein Digimon eine Verbindung von zwei Digimon benötigen, kann dies ignoriert und als normales Level verwendet werden. Somit können z. B. LadyDevimon oder Angewomon direkt zu Mastemon digitieren.

Da es nicht viele Spirits gibt, ist es erlaubt, sich ein Digimon als Spirit herauszusuchen. Das eigentliche Level dieser Digimon ist egal. Voraussetzung ist, dass für H-Spirits ein humanoides Digimon verwendet wird und für B-Spirits ein tierisches Digimon. A-Spirit ist freigestellt. Egal, welche Digimon für die Spirits verwendet werden, ihre Stärke entspricht der Vorgabe der Spirits. Das bedeutet, dass z. B. ein als H-Spirit verwendetes Angewomon auf Champion Level Niveau ist, statt auf dem ursprünglichem Ultra Level.

Wichtig!: Egal, welche Digimon in der Digitationslinie oder als Spirit verwendet werden, ihre Stärke entspricht der anderer Digimon auf gleichem Level. Das bedeutet, dass beispielsweise zwei Mega Level/A-Spirits sich kräftemäßig stets ebenbürtig sein werden, egal welche Digimon als das entsprechende Level verwendet werden.
Einzige Ausnahme sind die Souveränen und Dämonenkönige. Diese liegen stärkemäßig etwas über ihrem Level, da sie wichtige Positionen einnehmen und als Herrscher nicht direkt vom Thron gestoßen werden sollen. Diese können jedoch auch nur als eigenständige Digimon gespielt werden.

Möchtest du ein Digimon als Partner verwenden, dessen Linie abbricht oder das keine weiteren Digitationen besitzt, ist dies möglich. Sollte dies der Fall sein, stelle dem Team bitte vor der Bewerbung deine angedachte Digitationslinie vor. Erst, wenn du das Okay des Teams hast, darfst du diese Linie bewerben, auch wenn sie offiziell nicht möglich ist.
Sollte das Wunschdigimon kein angegebenes Ausbildungslevel besitzen, kann einfach ein bestehendes Level benutzt werden, das passend erscheint.


Digimon spielen
Ein eigenständiges Digimon zu spielen ist möglich. Es bleibt dem User überlassen, ob er seinem Digimon-Charakter einen Spitznamen geben möchte oder den Originalnamen verwendet. Beinahe jedes Digimon ist mehrfach spielbar, abgesehen von den Souveränen. Die Accounts müssen sich jedoch namentlich erkennbar unterscheiden. Entweder durch Spitznamen oder den anderssprachigen Namen des jeweiligen Digimon. So kann es z. B. Sorcerymon (deutscher Name) und Sousarimon (japanischer Name) geben. Nicht möglich wäre als Accountname jedoch "Sorcerymon2" oder "Sorcerymon B", wenn bereits ein Sorcerymon gespielt wird.


Wappen/Spirits/Level
Es ist dem User überlassen, ob er zu Beginn des Rollenspiels bereits sein Wappen oder alle seine Spirits besitzt oder aber ein Digimon auf hohem Level spielt. Erwartet wird jedoch, dass man sich seinen Postpartnern gegenüber fair verhält und sie nicht mit Ultra oder Mega Level übermannt, wenn sie dieses Level noch nicht erreicht haben. Sollte der Fall eintreten, das diese Möglichkeit ausgenutzt wird, kann es eine Verwarnung nach sich ziehen.


_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Digitationen & Digivices
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Digimon War ::  :: 
Informationen & Listen
-
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: