StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Austausch | 
 

 Die Gruppierungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Die Gruppierungen   So März 06, 2016 10:24 pm


Die Gruppierungen
Im Rollenspiel gibt es verschiedene, relevante Gruppierungen, für die man sich entscheiden kann. Eine Übersicht und Erklärung dazu, findest du hier.


Digiritter
Kinder oder auch junge Erwachsene, die ein Partnerdigimon oder Spirits erhalten haben, nennt man Digiritter. Sie wurden gerufen, um die Digiwelt aus ihrer Misere zu retten. Aufgrund der prekären Lage in der Digiwelt wurden sehr viele Menschen zu Digirittern ernannt und sind überall auf der Welt zu finden. Obwohl die Digiritter eigentlich für das Gute kämpfen sollen, gibt es nun doch einige schwarze Schafe, die entweder gar kein Interesse für die Schwierigkeiten der Digiwelt haben oder aber, die diese Situation ausnutzen wollen. Ebenso sind aber auch schwierige Digimon an Menschen geraten, sodass es eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Paaren gibt. Nicht jeder Digiritter versteht sich besonders gut mit seinem Partner und nicht jedes Digimon ist begeistert davon, auf einen Menschen angewiesen zu sein. So bilden die Digiritter eine ziemlich gemischte Gruppe.


Lucid Savers
Die Lucid Savers sind eine Vereinigung von Menschen, die der festen Überzeugung sind, dass Digimon die ultimative Gefahr darstellen. Für sie sind Digimon Wesen, die nicht existieren sollten. So haben sie sich das Ziel gesetzt, die Digiwelt ins Chaos zu stürzen und endgültig auszulöschen. Ihre Feinde haben sie aufmerksam studiert und erachten die Digiritter als Dorn im Auge, sodass sie mit aller Macht versuchen, Unruhen zu stiften und heldenhafte Digiritter mit allen Mitteln zu behindern. Die Lucid Savers haben Störsender entwickelt, die die Funktionen eines Digivices komplett blockieren, um die Digiritter in ihre Schranken zu weisen. Somit stören sie unter anderem die Kommunikation der Digiritter untereinander, verhindern Digitationen oder Blockieren die Möglichkeit, in die andere Welt zu gehen. Die Lucid Savers sind jedoch vor allem in der Menschenwelt aktiv, um die Digiritter dort festzuhalten. Nur, wenn der Störsender, der die Funktionen blockiert, zerstört wird, können die Digiritter ihr Digivice wieder nutzen.
Trotz ihrer Abneigung gegen Digimon sind aber auch die Mitglieder der Lucid Savers eine Art Digiritter. Die meisten Mitglieder besitzen Spirits, mit denen sie digitieren können. Viele davon sind jedoch künstlich erschaffen, um eine Waffe gegen Digimon zu haben. Mitglieder mit Partnerdigimon kommen in ihren Reihen zwar auch vor, sind innerhalb der Organisation aber ziemlich verpöhnt.


Digimon
Freie Digimon, die innerhalb der Digiwelt unter andauernden Kriegen zu leiden haben oder selbst in den Krieg ziehen. Sie sind die größten Opfer der Kriege in der Digiwelt. Viele Digimon haben angefangen, Menschen gegenüber eine große Abneigung zu entwickeln, da die Lucid Savers für immer weitere Probleme sorgen. Misstrauen herrscht nun bei den meisten Digimon vor, sodass sie Digirittern und ihren Partnern meistens nicht allzu freundlich gesinnt sind.


Souveräne
Die Gruppe der Souveränen besteht aus fünf Digimon. Azulongmon, Zhuquiaomon, Ebonwumon, Baihumon und Huanglongmon. Sie versuchen verzweifelt, den Kriegen in der Digiwelt Einhalt zu gebieten, doch sind trotz ihrer Stärke nicht in der Lage dazu, die Probleme der Digiwelt allein in den Griff zu bekommen. Letzten Endes führen sie selbst Krieg gegen die Dämonenkönige, um von der Digiwelt zu retten, was noch zu retten ist. Dabei versuchen sie zwar möglichst gemeinsam zu agieren, haben jedoch an allen Fronten zu kämpfen.


Dämonenkönige
Die sogenannten Dämonenkönige sind eine Gruppe bestehend aus 7 Digimon, die die 7 Todsünden repräsentieren. Obwohl sie der gleichen Gruppe angehören, kämpfen die Dämonenkönige auch untereinander oft um eine Vormachtsstellung und verfolgen ihre eigenen Ziele. Wenn Bündnisse untereinander entstehen, dann reine Zweckbündnisse. Letztendlich möchte jedes dieser 7 Digimon die Herrschaft über die Digiwelt an sich reißen. Jeder der Dämonenkönige besitzt ein Gebiet, über das er herrscht und das er durch unzählige Kriege auszubauen versucht. Zwar konnten sie sich nicht zuletzt wegen den von den Lucid Savers heraufbeschworenen Unruhen, eine Machtstellung innerhalb der Digiwelt sichern, trotzdem sind sie auf Menschen nicht besonders gut zu sprechen, würden sich aber wohl auch nicht scheuen, einige von ihnen für ihre eigenen Zwecke zu missbrauchen.
Die Dämonenkönige sind:
1. Beelzemon (Völlerei)
2. Lucemon Falldown Mode (Hochmut)
3. Belphemon Rage Mode (Faulheit)
4. Demon (Zorn)
5. Barbamon (Gier)
6. Lilithmon (Wollust)
7. Leviamon (Neid)



_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Gruppierungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Digimon War ::  :: 
Informationen & Listen
-
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: