StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Butter bei die Fische - Zukunft des Forums

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Di Mai 24, 2016 3:41 pm

Unangenehmes Thema, das aber leider sein muss. Die meisten werden es sicherlich schon bemerkt haben, aber meine Motivation für dieses Forum geht seit geraumer Zeit immer weiter zurück und der kurze Motivationsschub kürzlich ist auch genauso schnell wieder verpufft. Neue User kommen auch nur dann und wann mal, die frischen Wind reinbringen und viele sind auch einfach schon inaktiv geworden.
Ich hätte vielleicht mit mehr Partneranfragen Leute anlocken können, aber wenn die Motivation fehlt, setzt man sich nicht wirklich hin und sucht potenzielle Partner heraus. Davon abgesehen habe ich das Gefühl, dass Digimon RPGs irgendwie nicht so wirklich gefragt sind.
Fakt jedoch ist, dass mir der Spaß vergangen ist und ich mich fast schon zwingen muss, mich um die Dinge hier zu kümmern. Das ist keine vernünftige Grundlage für ein Forum. Ins Besondere, wenn ich die Zeit in wichtigere Dinge investieren könnte.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage an die User, die noch da sind: Wie wollt ihr das Ganze handhaben? Ich bin gewillt das Forum zum Posten offen zu lassen, wenn ihr noch immer Spaß daran habt. Könnte auch einen Account mit Gruppenmoderationsrechten da lassen, damit man sich wenigstens noch ein- oder umfärben kann, sollte es gewünscht sein. Gewillt, das Forum an jemanden abzugeben, bin ich jedoch nicht.
Ich würde es aber einfach davon abhängig machen, ob Leute noch nach Belieben posten wollen. Dann wären Zeitsprünge & Co natürlich überflüssig und man könnte es gänzlich selbst bestimmen. Sollte überhaupt Interesse bestehen, weiter zu posten.

_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Advocatus Diaboli


Ein kleiner egoistischer Mistkerl, der für sein Ziel über Leichen geht. Sogar einem der Dämonenkönige hat er sich dafür angeschlossen. Oder besser gesagt: Beide Parteien nutzen sich gegenseititg für ihre Angelegenheiten aus.
Das Spirit der Rachsucht hilft ihm dabei.

Zweite Seele: Azulongmon


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Di Mai 24, 2016 6:36 pm

Ich hatte es befürchtet :/ Ich habe befürchtet, dass in nächster Zeit so etwas ähnliches kommen muss. Nicht unbedingt aus dem Grund, den du genannt hast Alec, sondern eher wegen der allgemeinen Inaktivität. Und ich muss sagen: Noooooin ;_____;
Ich will nicht, dass das Forum schließt. Ich habe noch einiges vor mit Seiji und auf das Posten mit Azulongmon freue ich mich auch schon die ganze Zeit. Nie komme ich dazu, meine Charakterpläne voll auszuspielen, weil die Foren immer vorher wegen Inaktivtität schließen. There must be a curse on me ._.

Es trifft mich hart, dass dir der Spaß an dem Forum vergangen ist, aber das ist etwas, was man nicht wirklich beeinflussen kann. Deswegen mache ich dir keinen Vorwurf.
Alec Fairchild schrieb:
Neue User kommen auch nur dann und wann mal, die frischen Wind reinbringen und viele sind auch einfach schon inaktiv geworden.
Ich hätte vielleicht mit mehr Partneranfragen Leute anlocken können, aber wenn die Motivation fehlt, setzt man sich nicht wirklich hin und sucht potenzielle Partner heraus. Davon abgesehen habe ich das Gefühl, dass Digimon RPGs irgendwie nicht so wirklich gefragt sind.

Ich kann mir vorstellen, dass es frustrierend ist, wenn sich nur wenige Mitglieder anmelden, bzw. diejenigen, die sich angemeldet haben kurz danach wieder in der Versenkung verschwinden und man weiß nicht wieso. Aber ein RPG muss nicht immer 50+ Mitglieder haben. Auch wenige Spieler können ein gutes, flüssiges RPG zustande bringen. Für mich persönlich sind unsere paar mehr oder weniger aktiven Leute schon viele xD Wie auch immer, just my opinion >.>

Da ich sehr an meinen Charas hänge, finde ich es umso schöner, dass du uns die Möglichkeit bietest, weiter zu machen. Deswegen würde ich gerne das Angebot mit dem Gruppenmod-Account annehmen, falls noch mehr von den jetzigen Spielern ebenso weiter machen wollen.

_________________

I created the
Sound of Madness
Wrote the book on pain. Somehow I'm still here, To explain,
That the darkest hour never comes in the night. You can sleep
with a gun. When you gonna wake up and fight... for yourself?

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Di Mai 24, 2016 7:12 pm

Es tut mir auch leid, dass es so plötzlich kommt.
Ich erwarte nicht, dass ein RPG sofort 50+ User hat, das wäre utopisch. Es spielen leider noch ein paar andere Dinge rein. Dass sich nur wenige neue User einfinden ist da eher ein kleinerer Grund. Zumal ich da eben einfach die Mitschuld trage. Ich hätte ja durchaus aktiver Werbung machen können.

Ich würde aber natürlich auch die Bewerbungen wieder zur Bearbeitung freigeben, damit ihr da jederzeit Ergänzungen und Änderungen vornehmen könnt. Im Rollenspiel könntet ihr also ungehindert und mit sämtlichen Freiheiten weitermachen. Hat vielleicht auch was.
Aber ja, ich weiß wie blöd es ist, wenn ein Forum, das man mag oder in dem man einfach Spaß hat, schließt. Gerade deswegen möchte ich euch diese Möglichkeit aber auch lassen.

_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


>>Graue Katze<<



Gatomon denkt gerne an die friedlichen Zeiten zurück und will diese wieder erlangen. Dabei will sie den Krieg aber nicht mit Gewalt beenden, sondern nutzt lieber den heimlichen Weg der Spionage, damit sie wichtige Informationen an die Digiritter oder den Souveränden weiterleiten kann.

EA: Haruka Miharu
Weitere: Tayler Jenkins


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Di Mai 24, 2016 9:39 pm

Q.Q

MEH D:

Ich finde das mehr als Schade, aber das kann man leider nicht beeinflussen :/

Ich würde auch sehr ungerne das Forum komplett sterben sehen, vor allem da es mal ein Forum ist, wo ich nicht 4-6 Wochen warten muss, bis ich wieder posten kann xD

Daher würde ich auch sehr gerne das Angebot mit dem Account mit Gruppenmoderationsrecht annehmen, damit ich zumindest versuchen kann, meine Charaktere noch ein wenig ausspielen kann.

Ich bin nicht wirklich ein Mensch großer Worte... weshalb ich es nun dabei belasse und hoffe, dass sich trotzdem noch ein paar finden, die dennoch weiterposten werden oo

_________________
Gatomon "miautz"

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast


Gast



BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mi Mai 25, 2016 12:09 am

Früher oder später war diese nachricht zu erwarten Sky. Ob jetzt an deiner Motivation am Forum oder der Aktivität die du in die Werbung hättest stecken können ist ganz egal. Digimon RPG ist leider kein großer oder eher gesagt, begehrter Markt. Das große Userkrabbeln wär nie gekommen, aber das ist auch gar nicht schlimm. Man kann auch mit wenigen User Spaß haben. was mich jedoch eher knickt, ist die Inaktivität der User die hier angemeldet sind und weniger die User die hätten hier sein können.
Ich z.b. musste auf meine PP ewig warten, bekam nur spärlich mal eine PN zurück und wurde meist aufgeschoben.

Es ist schade, dass wieder ein Digi RPG schließen muss, zeigt aber nun deutlich. Ein weiteres zu öffnen, macht einfach kein Sinn. Es waren jetzt glaube 3 Digiforen in 1-2 Jahren die geöffnet haben und wenig später wieder schlossen.

Nach oben Nach unten


„ангел“


"Was willst du?"
Ein Mensch dessen Traum war geworden ist? Lew Nikitin hätte zumindest früher geglaubt das es so ist und vielleicht glaubt er es in seinem Inneren immer noch. Allerdings sieht die Realität ein wenig anders aus. Eine komplette Welt zu Rebooten ist gar nicht mal so einfach, vor allem wenn einem ein eingebildetes Petitmamon zur Seite steht.

Zzweitaccount: Geogreymon

BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mi Mai 25, 2016 3:54 am

Das finde ich mehr als Schade, aber es hilft nun mal auch nichts, wenn das Forum nur halbherzig am laufen gehalten wird.
Allerdings wäre ich auch dafür, die Gruppenmoderation frei zu geben und vielleicht, kommt ja irgendwann auch die Lust zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


по-中文 , please.


Das fast-liebenswürdige Mädchen mit einem erweiterten Sinn für Humor und Präzision scheint oft im Angriffsmodus herumzustreunen, und ist zudem nur sehr selten alleine anzutreffen, sondern meist in bestimmter Begleitung. Neuerdings liegt dies auch an dem sie begleitenden Salamon, welches sich erst noch an ihre Eigenheiten gewöhnen muss, aber so langsam werden sie doch warm miteinander. Irgendwie immer doch!


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mi Mai 25, 2016 3:08 pm

Das ist wirklich schade, aber unveränderbar, oder... nicht beeinflussbar, also doch irgendwie, aber... naja, ihr versteht schon, und wenn nicht, ist auch nicht schlimm.
Aber ich finde es super, dass du es noch zum Posten offen lassen willst :3 Hoffe, dass du noch irgendwann Lust auf Élisabeth und Striker hast... |'D

Ich hätte da aber auch noch Fragen von ganz pragmatischer Art.
1. Was kann der Gruppenmodacc genau? Da von Einfärben die Rede war, bin ich mir unsicher, ob es sich nun wirklich um einen Adminacc handelt (oder kann auch ein Mod einfärben?) - und da ist mir die Missbrauchsgefahr doch irgendwie ungeheuer, aber vielleicht bin ich da zu pessimistisch.
2. Dürfen immer noch neue User auf das Board? Ich hatte gerade noch jemanden angeworben, und der von diesem User gestellte Charakter würde doch irgendwie... wichtig für Meili sein :'D
3. Ich wollte eigentlich auch noch Gesuche nun doch heraushauen - nun ist die Frage: Ja oder nein? Darf ich, sollte ich, sollte ich nicht, darf ich nicht?
Das würde mich dann interessieren, sollte es dann eben noch fürs Posten offen sein!

_________________
Meili & Salamon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mi Mai 25, 2016 4:22 pm


  1. Der Gruppenmodaccount kann nur das eine: Gruppen moderieren. Er hat keine Administratorenrechte und auch keine Moderatorenrechte. Das einzige, was man damit also tun kann ist, Accounts in Gruppen einzufügen und auszutragen. Nicht mehr und nicht weniger. Schindluder könnte damit nur in der Hinsicht getrieben werden, dass jemand Accounts aus Gruppen wirft oder das Passwort ändert. In dem Fall wäre ich aber immer noch über Skype zu erreichen. Wäre also keine große Sache. Wenn ein Account Gruppenmodrechte hat, kann man per Klick auf die Gruppen, die in der Legende gelistet sind, bequem Accounts einfügen oder austragen. Sowas muss nicht über den Adminbereich geschehen.

  2. Ich hatte zumindest nicht vor die Anmeldung zu sperren. Ob sich dann Leute noch registrieren... liegt ganz bei ihnen. Du könntest das ganze als "freies Forum" betrachten. Kurzum: Es gibt einfach nur keinen Admin oder Mod, der auf alles ein Auge wirft und sich um Zeug kümmert. Als User müsstet ihr euch dann ganz einfach untereinander einig werden. Und sollte auch da jemand daherkommen und Schindluder betreiben, weil er spammt oder Sonstiges, kann man mich auch da in Skype anstupsen, dass ich den Account im Zweifelsfall sperre.

  3. Auch das liegt ganz bei dir. Allerdings würde ich das Gesuch dann auch nicht mehr ins AniMaCo stellen.


Also ja, da sich jetzt doch einige geäußert haben, dass sie gerne weiter posten würden, wird das Forum wohl offen bleiben. Sollte also noch irgendjemand meine Skype Adresse wollen, um mich im Notfall mal anzustupsen, kann er mir gerne eine PN schreiben.
Ich werde mich dann die nächsten Tage darum kümmern, dass Steckbriefe entsperrt werden und den entsprechenden Account einrichten. Rechnet allerdings erst mit Sonntag Abend oder Anfang nächster Woche, da das Wochende verplant ist und ich noch ein wenig zu tun hab :'D

_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


по-中文 , please.


Das fast-liebenswürdige Mädchen mit einem erweiterten Sinn für Humor und Präzision scheint oft im Angriffsmodus herumzustreunen, und ist zudem nur sehr selten alleine anzutreffen, sondern meist in bestimmter Begleitung. Neuerdings liegt dies auch an dem sie begleitenden Salamon, welches sich erst noch an ihre Eigenheiten gewöhnen muss, aber so langsam werden sie doch warm miteinander. Irgendwie immer doch!


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mi Mai 25, 2016 4:32 pm

Okay, dann wären meine Pläne ja mehr oder weniger gesichert und Zweifel ausgeräumt. Ich geh das Zeug mal kriddeln, muahahaha! >3
Ich denke nicht, dass irgendjemand sofort in den Steckbriefbereich reinrennen muss oder so... |D
Viel Spaß am Wochenende ~

_________________
Meili & Salamon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Kämpferin der Entschlossenheit


Steckbrief!

"Jetzt hauen wir mal ordentlich auf den Putz!"
Bellice und ihr Koemon, auch liebevoll Spinatkopf genannt, sind das Chaosduo, dass die Welt so noch nicht gesehen hat. Selbstbewusst, frech, laut und unheimlich neugierig erkunden sie die Digiwelt und sorgen für eine ordenliche Portion Spaß. Wer nicht aufpasst, wird mitten in ihre verdrehten Abenteuergeschichten gezogen!


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Do Mai 26, 2016 6:35 pm

Oh das ist ziemlich schade, aber ich seh das Forum auch schon als klinisch tot :(

_________________


Bellice
Hindernisse können mich nicht aufhalten.
Entschlossenheit bringt jedes Hindernis zu Fall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mo Mai 30, 2016 12:33 pm

So, Sperren wurden behoben und der Account steht auch. Sollte noch irgendetwas nicht passen, sagt einfach Bescheid, dann mach ich das noch.

_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


по-中文 , please.


Das fast-liebenswürdige Mädchen mit einem erweiterten Sinn für Humor und Präzision scheint oft im Angriffsmodus herumzustreunen, und ist zudem nur sehr selten alleine anzutreffen, sondern meist in bestimmter Begleitung. Neuerdings liegt dies auch an dem sie begleitenden Salamon, welches sich erst noch an ihre Eigenheiten gewöhnen muss, aber so langsam werden sie doch warm miteinander. Irgendwie immer doch!


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mo Mai 30, 2016 4:47 pm

Nochmal, um's offiziell zu haben! Bei Yunas Bewerbung wurde dann ja so etwas angedeutet.
Bewerbungen dürfen dann direkt im entsprechenden Charakterunterforum gepostet werden, ohne, dass jemand da sein OK geben muss, oder sollen die User das dann mit Kontrolle und so weiter selbst regeln?

_________________
Meili & Salamon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


チョコレート。 ♡


"Das ist nicht mein Problem." - Stolzes Ryudamon trifft auf sturköpfigen Engländer. Heraus kommt ein streitsüchtiges Duo, das einfach nie einer Meinung sein will. Nicht gerade die beste Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

za: Striker da: Veikko Nieminen


BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Mo Mai 30, 2016 5:34 pm

Das ist einzig und allein eure Entscheidung und müsst ihr schlicht und ergreifend unter euch ausmachen :3
Entweder man regelt das untereinander... oder man macht einfach. Das liegt jetzt ganz bei euch. Ich denke zwar, dass eine gemeinsame Basis untereinander sicherlich ansprechender wäre, aber wer nicht will, will nicht, soll sich dann nur nicht wundern, dass man nicht mit einem Riesenlasertyrannosaurus posten will.

Kurzum: Alles darf, nichts muss.

_________________
"Alec spricht""Ryudamon spricht"

tell me where I left my mind, I lost my courage and my heart
got me wandering in circles, dancing drunken in the dark.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Besucher der Digiwelt



Ein Sonnenschein mit dem Herz eines Löwen - das passt nicht nur auf Yuna, sondern auch auf ihren Digimonpartner Coronamon. Wie Pech und Schwefel sind die beiden jetzt schon und fest dazu entschlossen, dem Krieg in der Digiwelt ein Ende zu bereiten.
Und eine gute Ablenkung von all ihren Sorgen scheint es obendrein auch zu sein...

BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   Sa Jun 11, 2016 2:22 pm

Ich kenne das, wenn ein Forum mehr oder weniger am Sterben ist. Vor allem, dass man ich um nichts mehr kümmern mag. Man wird auch wesentlich pingeliger und kritischer, aber auch, weil man einfach keine Lust mehr hat und die Freude aufs Schreiben ohnehin weg ist. Das kann einem neuen User dann auch schnell mal die Laune verderben :/

Ich finde es gut, dass du die Möglichkeit offen lässt und sofern die anderen damit einverstanden sind, würde ich auch gerne noch hier weiterposten. Allerdings müsste ich eben dann entsprechend auch mal bald in eine Gruppe, sonst verleidets mir nämlich langsam auch :/

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen


Besucher der Digiwelt



BeitragThema: Re: Butter bei die Fische - Zukunft des Forums   So Jun 12, 2016 3:12 pm

Also da ich neu bin, würde ich mich gerne freuen, wenn ich auch noch hier bleiben könnte und vielleicht auch noch nette Leute finden könnte, die dann Lust hätten was gemeinsam zu machen und so :D :O
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Butter bei die Fische - Zukunft des Forums
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Ghost - Mal ein bisschen in die Zukunft geplant
» Ex zurück überhaupt möglich? Hilfe ;(
» Indirekter Kontakt erlaubt???
» Wolves of the moon
» Neue URL des Forums

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Digimon War ::  :: 
Neuigkeiten & Ankündigungen
-
Gehe zu: